AKTUELLES vom und rund um den Windischbauer.nHOF

GRUBE_Logo.jpg
Bauernhof-Kindergruppe - Wir starten wieder!

Am Windischbauer.nHOF gibt es für bauernhofbegeisterte Kindern zwischen 6 und 11 Jahren immer viel zu erleben. Mit den Tieren sein, bei den anfallenden Arbeiten im bäuerlichen Alltag selber aktiv werden, riesige Strohburgen bauen, selbst erzeugte Naturschätze naschen bzw. verkochen, Expeditionen zum Bach und in den Wald machen und viele Abenteuer mehr steht einmal wöchentlich für jeweils 3 Stunden am Programm der Kindergruppe.

Start der Kindergruppe ist am 29. 9.!

 

Anmeldung noch möglich! Mehr Details

Wir haben einen "Energie-Meiler" (Biomeiler) gebaut

Ein Energie-Meiler (= KOMPOSTHEIZUNG) ist eine tolle Möglichkeit Mithilfe der Natur über viele Monate Energie (Warmwasser) zu erzeugen. Durch den Rotteprozess entsteht Wärme, welche ans Wasser abgegeben wird. Dieses einfache Prinzip werden wir am Windischbauer.nHOF nun austesten und die daraus entstehende Energie  sinnvoll einzusetzen.  

Der tolle Nebenbei-Effekt ist, dass wir am Ende des Projekts gleich auch fertigen KOMPOST in Hülle und Fülle haben - als wertvollen Dünger für den Garten EDEN, unsere ökologisch bewirtschafteten Felder und unsere Mitglieder.    

Interessiert dich dieses Thema? Dann nimm mit uns Kontakt auf!  

Unser „Mobiler Hühnerstall“ ist fertig!

Im letzten Jahr entstand mit vereinten Kräften - beim Planen, beim Bauen, bei der Finanzierung - ein mobiler Hühnerstall (ökol. Baustil) für unsere "Vereins-Hühner"! 

Wir bedanken uns bei allen recht herzlich! Vor allem bei der Firma GRUBE für den Weidezaun!

Unsere Hühner haben sichtlich Freude mit ihrem neuen Zuhause bzw. auf ihrer neuen Wiese. Als Dankeschön beschenken sie tagtäglich mit ihren leckeren, wertvollen Eiern! :o)

 

Gesucht: Aktive Mitglieder für das Tier- und Umweltschutz-Forschungsprojekt „Sauwohl-Schweine“

Um unsere Forschung aktiv vorantreiben zu können sind wir auf der Suche nach Menschen bzw. Familien die eine sogenannte Sauwohl-Patenschaft für unsere Freiland-Schweine übernehmen möchten. Alle Paten und Patinnen erhalten 3-mal jährlich 5kg von dem Fleisch der Sauwohl-Schweine, da wir uns neben anderen Forschungsthemen der Frage widmen, ob und wie sich der Genuss von Schweinefleisch aus artgerechter Freilandhaltung auf den Menschen auswirkt.

Mit einer Patenschaft erlebst, erforscht und schmeckst du mit uns nicht nur den Unterschied, sondern du ermöglichst den Sauwohl-Schweinen am Windischbauer.nHOF ein artgerechtes Leben!

 

Nimm gleich jetzt Kontakt mit uns auf!