AKTUELLES vom und rund um den Windischbauer.nHOF

Bauernhof-Kindergruppe am Windischbauer.nHOF

Ab Herbst (29. 9.) geht’s los! Einmal wöchentlich für jeweils 3 Stunden bieten wir bauernhofbegeisterten Jungs und Mädchen von 6–11 Jahren regelmäßig die Möglichkeit in den großen Spiel- und Lebensraum „Bauernhof“ einzutauchen.

Für einen Zeitraum von jeweils 8 Wochen entsteht eine fixe Gruppe von gleichgesinnten Kindern. Mit achtsamer Begleitung erleben die Kinder Bauernhofabenteuer wie wir sie von früher kennen!

Anmeldung ab sofort möglich! Mehr Details

1.500,- Euro für einen „Mobilen Hühnerstall“ gesucht

Der Verein Windischbauer.nHOF möchte sich bei seinen Freiland-Hühnern mit einem mobilen (ökologischen) Hühnerstall bedanken!  Für die Umsetzung des Projekts braucht es allerdings noch 1.500,- Euro.

"Wenn wir 15 Menschen finden, die den Bau des Hühnerstalls mit jeweils 100,- Euro unterstützen, dann wäre die Summe mit Leichtigkeit erreicht und die Hühner können schon bald in ihr neues Zuhause einziehen.“

Als Dankeschön werden die Hühner ihre 15 Spender und Spenderinnen mit Sicherheit im heurigen Jahr mit ihren Eiern beschenken!

Kontoverbindung: Verein Windischbauer.nHOF, AT25 3438 0000 0760 1651, Zweck: Projekt "Mobiler Hühnerstall"

 

Wir und die Hühner sagen „Danke“!

„Unkrautjäten als Psychohygiene“

Den Kopf frei kriegen, sich in den Moment hineinfallen lassen und wieder geerdet daraus hervortreten, erfüllende Müdigkeit spüren - all das sind Zustände die das Unkraut oder auch Beikraut jäten völlig kostenfrei in uns zu vollbringen vermag.

Wir wissen um dieses „Geschenk“ welches der Garten uns jedes Mal, wenn wir ihn betreten, macht. Und wir wollen es mit anderen teilen!

Unkrautjäten als hoch effektive Psychohygiene und somit als ideale Burnout-Prophylaxe anzusehen ist kein Trick! Alle die es bereits getan haben wissen: die Natur macht was mit uns, wenn wir die Hände in die Erde stecken!!

 

Probier es aus und  erlebe selbst! Eine gschmackige Jause im Anschluss wartet ebenfalls auf dich!  Wir freuen uns auf Deine Terminanfrage

Gesucht: Aktive Mitglieder für das Tier- und Umweltschutz-Forschungsprojekt „Sauwohl-Schweine“

Um unsere Forschung aktiv vorantreiben zu können sind wir auf der Suche nach Menschen bzw. Familien die eine sogenannte Sauwohl-Patenschaft für unsere Freiland-Schweine übernehmen möchten. Alle Paten und Patinnen erhalten 3-mal jährlich 5kg von dem Fleisch der Sauwohl-Schweine, da wir uns neben anderen Forschungsthemen der Frage widmen, ob und wie sich der Genuss von Schweinefleisch aus artgerechter Freilandhaltung auf den Menschen auswirkt.

 Mit einer Patenschaft erlebst, erforscht und schmeckst du mit uns nicht nur den Unterschied, sondern du ermöglichst den Sauwohl-Schweinen am Windischbauer.nHOF ein artgerechtes Leben!

 

Nimm gleich jetzt Kontakt mit uns auf!

„Schau auf´s Land“ - eine Plattform für (Wohnmobil)Reisende – wir sind dabei!

Lass uns durch Österreich reisen & die regionale Landwirtschaft stärken! So das Motto von Schau auf’s Land - einer Plattform, die Reisende und nachhaltige Bauernhöfe zusammenbringt und einen Mehrwert für alle schafft. Vom Wohnmobil übers Radl bis zum Wanderstock.

„Mit Schau auf’s Land zeigen wir Mitgliedern die schönsten Wohnmobil-Stellplätze für eine Nacht – kostenlos und direkt auf den Höfen. Darüber hinaus finden Reisende aller Art im Netzwerk von Schau auf’s Land nachhaltige Bauernhöfe mit ihren zahlreichen Angeboten“, berichten die InitiatorInnen dieser Plattform! Mehr Infos unter www.schauaufsland.at

Verein

Windischbauer.nHOF -
Verein zur Förderung der Verbindung zwischen Mensch, Tier und Natur

ZVR 218682173

Adresse

  • Black Facebook Icon

© 2020 Windischbauer.nHOF
Webdesign maks Marketing

Rührndorf 29

4551 Ried i. Traunkreis

+43 699 818 831 79

verein@windischbauernhof.at